lohn_2

Lebendige Böden. Robuste Tiere. Ehrliche Produkte.

BAGNVAGNIEU AUF DEM BIOHOF TARATSCH

Mit viel Freude und Engagement betreiben wir unseren Bio-Bergbetrieb in Lohn auf 1600 m.ü.M! Die Erhaltung der biologischen Vielfalt und die sorgfältige Gestaltung der ökologischen Lebensräume für Mensch und Tier prägen unsere Denkweise, unser tägliches Tun. Wir setzten uns mit lebendigen Böden und robusten Tieren für eine nachhaltige und zukunftsfähige Landwirtschaft ein. Die wertvollen Hofprodukte kombinieren wir mit Wildem und Rarem von Acker, Wald und Wiese zu ehrlichen Gerichten mit ursprünglichen Aromen.

News

Willst du auf dem Laufenden sein? Dann melde dich hier für den Newsletter an. Rebecca Clopath und der Biohof Taratsch kommunizieren über den gleichen Newsletter, deshalb wirst du zur Erfassung deiner Mailadresse auf die Seite von Rebecca umgeleitet. zur Newsletter-Anmeldung

_41A4542

Über uns

Rebecca Clopath, Leonie von Arx und Dominique Schmutz. Chefkoch, Produktdesigner, Landwirt, Älpler, Freunde und Familie. Wir haben das Heu auf derselben Bühne und teilen unsere Begeisterung für Natur, Kultur und Kulinarik, die Freude an der Landwirtschaft und am Handwerk. Wir denken ganzheitlich, Handeln vor Ort. Wir wollen Verbinden, Kombinieren und Kreieren, eine nachhaltige Landwirtschaft fördern und unsere Begeisterung mit euch teilen. Viele fleissige Hände packen mit uns an, um Ideen und Visionen umzusetzen. Allen sei an dieser Stelle herzlich gedankt!

Unsere Tiere

Die biologische Bewirtschaftung unseres Hofes ist für uns so selbstverständlich und wichtig, wie der respektvolle Umgang mit unseren Tieren. Ihr Wohl steht für uns an erster Stelle. So tragen unsere Kühe ihre Hörner und haben alle einen Namen. Sie weiden im Sommer auf den artenreichen Alpweiden und werden im Winter ausschliesslich mit dem hofeigenen Bergheu gefüttert. Gesunde und robuste Tiere als Voraussetzung für eine hohe Milch- und Fleischqualität. Nebst Kühen leben bei uns auf dem Hof zwei Turopolje-Schweine sowie eine bunte Schar an ProSpeciaRara-Hühner.

Kulinarik

Stivetta

Öffnungszeiten In den Monaten Januar, Februar, Juli und August jeweils am Freitag und Samstag 11.00 bis 18.00 Uhr

Wir heissen dich in unserer kleinen, aber feinen Stivetta herzlich willkommen!
Hier servieren wir dir ein ehrliches, stets saisonales und lokales Mittagessen, gemischte Plättli mit viel Gutem vom Hof. Desserts, Kuchen, Torten und hausgemachte Glacékreationen, ein ausgewähltes Angebot an Naturweinen, lokalen Bierspezialitäten, Bränden und Tagesapéros, hausgemachte Sirups, Shrubbs, Teemischungen und alkoholfreie Apéros.
 
Wir backen ofenfrisches Brot, welches du nebst viel Hausgemachtem und Feinem aus der Region auch in unser Hofladen findest.

Gruppen und Anlässe in der Stivetta

Möchtest du die Stivetta für einen Anlass reservieren oder kommst du mit einer Gruppe zu uns? Da wir eine bescheidene Anzahl Sitzplätze haben, danken wir dir für eine frühzeitige Voranmeldung per Mail oder Telefon +41 76 437 00 06.

Hofladen

Öffnungszeiten In den Monaten Januar, Februar, Juli und August jeweils am Freitag und Samstag 11.00 bis 18.00 Uhr Wacholder Salametti, Heublumensenf, Hanf Granola oder Caramel beurre salé, Käse, Trockenfleisch, Würste, Salsiz, verfeinertes im Glas … Unsere Hofprodukte verarbeiten wir zu saisonalen Spezialitäten und bieten diese in unserem Hofladen an.

Esswahrnehmungen mit Rebecca Clopath

Der Geschmack der Alpen auf den Teller! In neun Gängen nehmen wir dich mit auf eine kulinarische Reise durch die Vielfalt der Alpen. Die Esswahrnehmungen finden jeweils im Frühling und im Herbst statt. Weitere Infos zu den Esswahrnehmungen und Workshops findest du hier  Website Rebecca Clopath